Ursachen, nicht Symptome angehen

Verhaltenstherapie Hund


Tierärztliche Verhaltenstherapie und Medizin: Im Rahmen der Verhaltenstherapie bieten wir Ihnen Hilfe und Orientierung bei Verhaltensauffälligkeiten Ihres Hundes. Ziel der Zusammenarbeit ist das sichere, harmonische und freudvolle Zusammenleben von Mensch und Hund.

Zu Beginn des Trainings und unserer Zusammenarbeit steht zunächst die exakte Diagnostik inklusive ausführlicher Erfassung und Beurteilung der Situation und deren Hergang. Wir vermitteln Ihnen individuelle, fachlich fundierte und effektive Lösungs- und Handlungsstrategien und stehen Ihnen zur Seite solange Sie es benötigen oder wünschen.

Gesundheitliche Beeinträchtigungen können eine entscheidende Rolle bei Verhaltensauffälligkeiten spielen, die enge Zusammenarbeit mit dem behandelnden Haustierarzt ist gegebenenfalls selbstverständlich.

Neben der individuellen Einzelarbeit besteht bei Bedarf und Interesse auch die Möglichkeit an einer für Sie und Ihren Hund passenden Trainingsgruppen teilzunehmen. Die Übertragung erworbener Handlungskompetenzen in Alltagssituationen oder auf dem Hundeplatz, Austausch mit Gleichgesinnten und vor allem auch Freude an der Arbeit des Mensch-Hund-Teams stehen hier im Vordergrund.

Wann macht eine Verhaltenstherapie Sinn?

Angst- und Aggressionsprobleme sind die "klassischen Fälle" der Tierverhaltenstherapie- wobei letzteres doch häufig aus ersterem resultiert. Manchmal sind es aber die kleinen und subtilen Dinge- sofern Sie unerwünschtes Verhalten beobachten, unsicher sind oder das Gefühl haben an Ihre Grenzen zu stoßen, ermutige ich Sie Kontakt aufzunehmen. Je früher scheinbar unbedeutende unerwünschte Verhaltensweisen angegangen werden, desto leichter und effektiver lassen sich diese in den Griff bekommen. Das Verstehen eines Verhaltens ist meist der bedeutendste Schritt, um neue Wege zu gehen und das Zusammenleben (wieder) mit Freude zu genießen.

Nach der Terminvereinbarung bekommen Sie zunächst einen Fragebogen per E-mail zugesandt. Hier werden bereits einige Eckdaten abgefragt, um das Erstgespräch so effizient wie möglich zu gestalten.

Wo?

  • Der Ersttermin findet in der Regel in der Form eines Hausbesuches bei Ihnen zu Hause statt. Treten die Probleme an speziellen Orten auf, treffen wir uns gerne dort oder auch auf unserem Trainingsplatz.
  • Folgetermine: Treffpunkt je nach Problematik und Kundenwunsch, auch auf dem Trainingsplatz möglich (Premnitzer Str. 4, Berlin Marzahn)

Kosten?

  • Eingehende Anamnese inklusive Analyse und ersten Trainingsschritten (gesamt ca. 90 min): 110€ zuzüglich Fahrtkosten*
  • Folgetermine 60 Minuten: 70,09€ zuzüglich Fahrtkosten* - längere oder kürzere Termine sind natürlich immer möglich
* Fahrtkosten bitte erfragen, da von der Fahrtroute und dem Treffpunkt abhängig. .

Bei Terminen auf dem Trainingsplatz in Berlin Marzahn entfallen die Fahrtkosten

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Umsatzsteuer (19%).

Kontakt

Sie haben Fragen? Dann Kontakt aufnehmen und nachfragen!