Tierverhaltenstherapie Stephanie Adams

Tierverhaltenstherapie und Medizin • Hundetraining • Beratung

Was Sie Wissen sollten

Neuigkeiten


  • Der Frühling ist da- neue Gruppen starten bald! - Neue Auflage der "Nasenarbeit-Gruppe": Anfang Mai beginnt wieder eine Gruppe zum Thema Nasenarbeit. Beschäftigung, Auslastung, Verbesserung der Interaktion und vor allem Spaß stehen hier im Vordergrund.
  • Hundetraining im Kiez- Trainingsgruppe im "wahren Leben" - Gruppentraining im Berliner "Alltagsleben"- variierende Treffpunkte in Berlin Prenzlauer Berg, Pankow, Friedrichshain. Wenn auf dem Trainingsplatz alles bestens läuft- raus in den Alltag ;-)

Unser Angebot für Sie

Angebot


Verhaltenstherapie

Hilfe und Orientierung bei Verhaltensauffälligkeiten und Erziehungsproblemen Ihres Hundes

Gruppentraining für Hunde

Erziehung, Beschäftigung, Freilauf und gemeinsamer Spass an der Arbeit

Auslaufservice für Hunde

Spiel und Spass für die Vierbeiner und Entlastung der Zweibeiner

Tierverhaltenstherapie und -Medizin

Herzlich Willkommen


Wir sind spezialisiert auf die verhaltenstherapeutische Arbeit mit Hunden, präventives Hundetraining und die Beratung rund um die Themen Hundeverhalten und Hundeerziehung.

Zur Optimierung oder Wiederherstellung einer vertrauensvollen und harmonischen Mensch-Tier-Beziehung stehen wir Ihnen mit unterschiedlichen Angeboten gerne zur Seite. Bei Ihnen zu Hause, dort wo die Probleme auftreten oder auf unserem Hundeplatz.

Jedes Verhalten kann verändert werden, zu jedem Zeitpunkt und in jedem Alter!

Klassische klinische Diagnostik und Behandlungen erfolgen gegebenenfalls in enger Absprache mit kooperierenden Kleintierpraxen oder dem behandelnden Haustierarzt.

Neben etablierten tierverhaltenstherapeutischen Methoden beziehen wir zudem Elemente des klassischen Hundetrainings, ganzheitliche alternative bzw. komplementäre Methoden sowie bei Bedarf und Indikation medikamentöse Unterstützung in unsere Arbeit mit ein.

Zudem finden Sie ein Angebot an Gruppen und Trainingskursen in denen allgemeine Themen der Hundeerziehung und potentiell problematische Alltagssituationen bearbeitet und Handlungskompetenzen gefestigt werden. Die individuellen Bedürfnisse der Mensch-Hund-Teams stehen auch hier im Vordergrund- und natürlich die Freude an der gemeinsamen Arbeit!

Sie haben eine Hunde-Krankenversicherung? In der Regel wird die tierärztliche Verhaltenstherapie von den Versicherungen übernommen!

Für allgemeine oder anderwärtige tierärztliche Untersuchungen und Behandlungen wenden Sie sich bitte an die entsprechenden Kollegen!